Kleines Fest im grossen Park kann 2020 nicht stattfinden

Der barocke Schlosspark von Ludwigslust ist seit 1995 jedes Jahr im August der Hauptdarsteller, wenn auf über 20 Bühnen internationale Künstler zu erleben sind. Mit Artistik und Akrobatik, Comedy und Clownerie, Masken und Marionetten, Puppenspiel und Pantomime unterhalten und verzaubern sie das Publikum. Für den krönenden Abschluss des Abends sorgt ein brillantes Feuerwerk.

Da die diesjährigen Festspiele Mecklenburg-Vorpommern von den anhaltenden Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie betroffen sind, kann leider auch das "Kleine Fest im grossen Park" 2020 nicht wie geplant stattfinden.

Alle weiterführenden Informationen finden Sie auf der Homepage der Festspiele unter Corona-Info.

Wir freuen uns, Sie 2021 wieder beim „Kleinen Fest“ im großen Park zu begrüßen!