Kartenbestellung

Das "Kleine Fest im grossen Park" ist bei Jung und Alt sehr beliebt. Die Besucherzahl pro Veranstaltungsabend ist begrenzt.

Bitte beachten Sie:

Das Kleine Fest im großen Park in Ludwigslust ist ausverkauft. Es gibt keine Abendkasse.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Lindenstr. 1
19055 Schwerin
Tel.: 0385-591 8585
info(at)kleinesfest-gmbh.de

festspiele-mv.de

kartenservice(at)festspiele-mv.de

Überregional:

Ludwigslust-Information
Schloßstr. 36, 19288 Ludwigslust
Tel.: 0 38 74-52 62 51

Kartenhaus
Gertigstraße 4
22303 Hamburg
Tel.: 040-2 70 11 69
tickethaus(at)web.de

Vorverkaufskasse im Künstlerhaus
Sophienstraße 2, 30159 Hannover
vorverkauf(at)vvk-kuenstlerhaus.de
vvk-kuenstlerhaus.de


Regional:

Schloss Ludwigslust – Staatliches Museum Schwerin
Schlossfreiheit, 19288 Ludwigslust

Reisebüro Oberelbe
Büchener Weg 7, 21481 Lauenburg
Tel.: 0 41 53-30 61


NDR Ticketshop im Levantehaus
Mönckebergstr. 7, 20095 Hamburg


LZ Veranstaltungskasse
Am Sande 17, 21335 Lüneburg
Tel.: 0 41 31-74 04 44


Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck, Tel.: 04 51-8 89 97

 

_____________________________________

 

Vorverkauf für das begehrte Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Schlosspark Ludwigslust läuft

Ab sofort läuft der Vorverkauf für das Kleine Fest im großen Park im Schlosspark Ludwigslust: Am Freitag, den 11. August und Samstag, den 12. August 2017 werden bei dem sommerlichen Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern für die ganze Familie wieder Akrobaten und Artisten, Clowns und Komiker, Fantasiewesen und Musiker aus aller Welt erwartet. Um 16:30 Uhr öffnen sich die Pforten des malerischen Schlossparks, damit sich die Besucher auf den Wiesen vor dem Schloss zum Picknicken niederlassen können. Um 18:00 Uhr zieht der künstlerische Direktor Harald Böhlmann seinen Zylinder und eröffnet damit den Reigen an faszinierenden Vorstellungen auf 20 Bühnen im gesamten Park. Ein Feuerwerk rundet das Sommervergnügen an beiden Abenden ab.

Insgesamt 18.000 Menschen strömten 2016 zum beliebten Open Air der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und sorgten damit für zwei bereits mehrere Monate im Vorfeld ausverkaufte Abende. Interessierte sollten sich daher frühzeitig ihre Karten sichern – bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern unter dem Kartentelefon 0385 5918585 oder www.festspiele-mv.de sowie an den Vorverkaufsstellen (z. B. Stadtinformation Ludwigslust, Tourist-Information Schwerin und SVZ-Geschäftsstellen). Die Kartenpreise liegen bei 22 Euro (Freitag) bzw. 23 Euro (Samstag, jeweils zzgl. Vorverkaufs-/Abendkassengebühr). Kinder haben bis 3 Jahre freien Eintritt und zahlen von 4 bis 18 Jahren die Hälfte des regulären Preises.

Wie bereits in den Vorjahren wird es auch 2017 wieder Angebote für Menschen mit Behinderungen geben, um das Kleine Fest im großen Park barrierefrei zu gestalten und damit möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Für hörgeschädigte Menschen stehen hörverstärkende FM-Anlagen zur Verfügung. Für Blinde wird auf Anfrage der Lageplan mit dem Programm in Brailleschrift hergestellt. Am Samstag, den 12. August übersetzt eine Gebärdensprachdolmetscherin eine Auswahl von Aufführungen in Gebärdensprache. Wer diese Angebote wahrnehmen möchte, sollte sich bei den Festspielen anmelden, sich unabhängig davon jedoch unbedingt rechtzeitig die Karten für die Veranstaltung über den regulären Vorverkauf sichern. Ansprechpartnerin für die Anmeldungen und bei Fragen ist Bianca Weid (E-Mail: b.weid(at)festspiele-mv.de, Telefon: 0385 5918525). Ausführliche Informationen zum barrierefreien Angebot der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind unter www.festspiele-mv.de/barrierefrei zu finden. Dieses Angebot wird unterstützt durch die Zusammenarbeit mit dem Pilotprojekt „Barrierearme Großereignisse in Mecklenburg-Vorpommern“ (Träger: Haus der Begegnung Schwerin e.V.), das für zwei Jahre vom Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.

Für weitere Informationen, Fotos oder Pressekarten wenden Sie sich gerne an:

Ilka von Bodungen
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
______________________________________

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Lindenstraße 1
19055 Schwerin
Tel.: +49(385)5918544
Fax: +49(385)5918510
www.festspiele-mv.de